Erwachsene Hunde

Puzzle


Geboren: November 2017
Rüde, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
etwa 60 cm hoch

Unser Puzzle ist ein lieber und netter Kerl, der Menschen mit Hundeerfahrung sucht.
Er hat in seinem ersten Zuhause einen Schutztrieb entwickelt und möchte am liebsten keine fremden Menschen in seinem neuen Zuhause haben. Leider wurde daran nicht gearbeitet sondern er wurde wieder zu uns zurück gebracht als er dieses Verhalten verinnerlicht hatte. Man kann an diesem Schutztrieb arbeiten, muss aber anfangs eine Möglichkeit haben, ihn bei Besuch sicher unterzubringen.
Dazu kommt, dass Puzzle ein Frauenhund ist. Männer mag er nicht sonderlich und zeigt dies, indem er sie in die Beine zwicken möchte. Bei uns kuschelt er aber auch mit einem Mann, der sich die Zeit genommen hat, ihn kennen zu lernen.
Puzzle ist gelehrig und möchte etwas erleben. Wenn man sich mit ihm beschäftigt, ist er sofort dabei. Er lässt sich abrufen und ist mit anderen Hunden verträglich.
Wir wünschen uns für ihn, dass er nach der langen Zeit bei uns nun nochmal eine Chance auf ein schönes Zuhause bekommt.

Pan


Geboren: April 2013
Rüde, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
groß

Pan ist unser lieber Senior, der seine alten Tage noch genießen möchte. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause in ländlicher Umgebung.
Pan geht noch sehr gerne spazieren und fährt auch im Auto mit. Mit anderen Hunden ist er unkompliziert.

Ein gesicherter Garten ist für Pan ein Muss, denn er liegt fürs Leben gern draußen und chillt – das hat er sich auch verdient.

Wo versteckt sich das Plätzchen für Pans glücklichen Lebensabend? 

Parosch


Geboren: Juni 2018
Rüde, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
groß

Parosch ist ein wunderschöner, größerer Rüde, der ein ruhiges Zuhause sucht, um seine Hibbeligkeit und Nervosität ablegen zu können.
Wir wünschen uns für Parosch hundeerfahrene Menschen, die mit ihm geduldig und mit Souveränität trainieren, damit all seine guten Eigenschaften in den Vordergrund rücken können. Die ideale Umgebung dazu ist ein ländliches Zuhause ohne Kinder, in dem Parosch Einzelprinz sein darf.

Wer sucht einen Nachfolger für seine Fellnase, die ähnliche Startbedingungen hatte?

Anka


Geboren: Mai 2009
Hündin, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
klein

Unsere süße Hundeomi Anka war viele Jahre in ein sehr schönes Zuhause vermittelt und durfte ihre Menschen überall hin begleiten. Leider ist ihr Herrchen schwer erkrankt und selbst auf Pflege angewiesen, deshalb ist Anka jetzt wieder bei uns.
Anka ist recht unkompliziert, geht gerne spazieren, fährt problemlos im Auto mit und kann sehr gerne auch das Hundeglück 🍀 älterer Menschen sein, die ihr einen schönen Lebensabend bereiten wollen.

Afrika


Geboren: Oktober 2017
Hündin, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
mittelgroß

Kampfschmuser gefällig? Dann sind Sie hier richtig 😊

Afrika hat wohl einen eingebauten Magneten: kaum sieht sie Menschen, klebt sie auch schon an ihnen.
Sie liebt jede Aufmerksamkeit und kann nicht genug Kraul- und Kuscheleinheiten bekommen. Dabei ist sie liebevoll aufdringlich, lässt sich aber auch wieder problemlos abpflücken.
Ihre Liebe zu allen Menschen macht sie durchaus zum Familienhund. Mit anderen Hunden ist sie unkompliziert; sie hat ganz einfach kein Interesse an ihnen. Für Afrika suchen wir ein Zuhause, in dem sie Einzelprinzessin sein darf.

Mancato


Geboren: 2020
Rüde, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert

Unterhaltung gefällig? Dann sind Sie hier richtig! Denn hier ist Mancato, ein unglaublich aufgeschlossener und anhänglicher junger Mann, der alles Zweibeinige liebt und das auch unverhohlen zeigt.
Mancato ist wohl ein Terriermix, jedenfalls saust die Nase beim Gassigehen nur so über den Boden und das Fell deutet auch darauf hin. Aber mit oder ohne Terrier im Blut: für Mancato suchen wir Menschen, die viel mit ihrem Hund unternehmen und ihn körperlich wie geistig auslasten möchten. Mancato liebt Beschäftigung und ist für alles zu haben, eine tolle Voraussetzung für seine Menschen, um einen echten Partner durch Dick und Dünn zu finden.

Huambo


Geboren: März 2020
Rüde, geimpft, gechipt, entwurmt
groß

Wo sind die Herdi-Fans?

Auf diese wartet unser Huambo, ein wunderschöner Junghund mit umwerfenden grünen Augen – und einer Portion Herdenschutzhund in den Genen.
Huambo ist ein typischer junger Rüde mit Flausen im Kopf, bei dem sich in Ansätzen das herdenschutzhund-typische Verhalten zeigt: eigenständige Entscheidungen treffen, seine „Familie“ beschützen, eine enge Bindung zu seinen Menschen eingehen zum Beispiel. Wir gehen davon aus, dass sich diese Eigenschaften noch stärker ausbilden werden (Herdis sind mit 2 Jahren ja noch nicht „erwachsen“) und berücksichtigen das bei seiner Vermittlung.

Huambo hat alle Anlagen zum Traumhund. Wir suchen für ihn Menschen mit Herdie-Erfahrung, die wissen, wie man diese tollen Veranlagungen in der geeigneten Umgebung unterstreichen und unterstützen kann

Macis


Geboren: November 2020
Hündin, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
mittelgroß

Macis ist ein zartes Mädchen, das nicht sehr viel Selbstvertrauen kennt. Dementsprechend vorsichtig, fast ängstlich begegnet sie allem Neuen – wenn sie aber Vertrauen gefasst hat, entpuppt sie sich zu einer zauberhaften, anhänglichen Hündin. Um sie besser kennen zu lernen, durfte Macis häufig mit ihrer Gassigängerin übers Wochenende nach Hause gehen. Dort hat sie sich als ruhige, stubenreine Hündin gezeigt, die gleich ihr Plätzchen eingenommen hat. Vor Katzen hat sie Respekt und geht ihnen einfach aus dem Weg.

Um Macis Bedürfnis nach Sicherheit gerecht zu werden, vermitteln wir sie nur zu einem souveränen Ersthund, an dem sie sich orientieren kann. Wo ist denn der Hund, der auf die süße Gefährtin wartet? 

Yukon


Geboren: August 2016
Rüde, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
groß

Unser Yukon ist ein größerer sportlicher Hund, für den wir hundeerfahrene Menschen suchen.
Wer einen Hund zum Arbeiten sucht, für den ist Yukon genau der Richtige. Er liebt es, wenn man sich mit ihm beschäftigt und genießt seine Streicheleinheiten.
Da Yukon sich stark an seinen Menschen bindet, übernimmt er die Rolle des Beschützers. An diesem Verhalten kann gut gearbeitet werden, man muss sich dessen aber bewusst sein. Als Familienhund ist Yukon nicht geeignet.
Am liebsten wäre uns eine Bezugsperson. Diese sollte ihn anleiten, mit ihm an seinem Schutztrieb arbeiten und mit seinem Verhalten umgehen können. Wen unser Yukon ins Herz geschlossen hat, ist ein Freund fürs Leben.
Spazieren geht er sehr gerne, schnüffelt sich sehr interessiert durch die Wiesen und läuft schön an der Leine.
Yukon ist mit Hündinnen verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Isaboe


Geboren: Dezember 2017
Hündin, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert
etwa kniehoch

Unsere Isaboe ist eine sanfte und noch ein wenig unsichere kleine Maus. Sie ist nicht ganz so mutig wie ihre Schwester, lässt sich aber mit einem Hundekeks davon überzeugen, dass Menschen auch toll sein können.
Sie wird sehr schnell merken, dass ihr bei uns nichts passieren kann. 🙂

Kommentare sind geschlossen.