Happy Ends

Jamie

Hey,

nach einem Monat darf auch Jamie(wurde von uns umbenannt) sich zu den „Happy Ends“ zählen. Er hat sich sehr gut eingelebt, geht furchtlos aber mit einer gesunden Skepsis an neue Dinge heran. Pferde, Alpakas, Schaafe und andere Tiere hat er schon kennen lernen dürfen wie viele neue Freunde zum spielen.
Er ist ein sehr freundlicher Hund und gibt sich viel Mühe um uns allen zu gefallen.
Er ist ein richtiger Traumhund und wird von allen in seiner Umgebung sofort geliebt und gestreichelt.
Wir kommen euch bei Gelegenheit mal besuchen.
Liebe Grüße
Selina & Jamie

strich

Butzi

Hallo, Frau Bischof und das ganze Eral-Team,

ich bin´s der Butzi – vor 14 Tagen haben sie mich geschoren, das war eine Aufregung!!!!!!
Inzwischen habe ich mich an das Nacktsein gewöhnt. Ich liege so gerne in die Sonne –
Frauchen schimpft immer und deckt mich ab – das wird immer sehr warm.
In der Wohnung ist es manchmal etwas kühl – da deckt mich Frauchen auch immer zu ( das ist schön kuschelig).
Jetzt bin ich nicht mehr Schmittchenschleicher, jetzt muß mein Frauchen Gas geben damit sie mich einholt.
Das Leben ist schön – habe meinen Garten mit meinen Kuhlen, hier findet man mich nicht gleich und habe
mein Frauchen für´s Fressen und Kuscheln.
Jetzt verstehe ich mein Frauchen auch immer besser!!!

Liebe Grüße Euer Butzi Who is who!!!!!

strich

Emma

Hallo liebes Eral-Team,

vielen, vielen Dank für euer entgegengebrachtes Vertrauen.
Emma ist wirklich eine tolle Maus.
Sie hat sich gut eingelebt und genießt die langen Spaziergänge und Sonnen oder Schattenbäder im Garten.
Außerdem macht es ihr einen Riesenspaß Georges Stöckchen zu verschleppen.
Dann läuft sie stolz mit ihrer Beute durch den Garten in ihr Versteck, aus dem es sich George dann zurückstiehlt.
Alles ist noch furchtbar aufregend, aber sie kann mittlerweile an Autos oder auch großen Landmaschinen vorbeigehen.
Doch hohes Gras ist ihre absolute Liebe:-D

Liebe Grüße

strich

Miru

Hallo Gisela,

die Zeit vergeht so schnell und zack sind es schon über drei Wochen dass unser lieber Mirú nun bei uns ist. Wir genießen es alle drei und Mirú glaub ich fühlt sich ganz wohl bei uns 🙂 Er ist richtig kräftig geworden vom vielen Spazieren gehen und tollt sich im SChnee so richtig… auf Gams- und Rehjagt wäre er auch schon fast gegangen… Den Menschen ganz über den Weg zu trauen fällt ihm schon noch schwer, aber er ist so ein toller Hund und lernt von Tag zu Tag… Autofahren genießt er und ist schon zwar noch schüchtern aber nicht desto trotz Hauptperson bei Familienfeiern :-)))
Unser Leben und Wohnung wären mittlerweile ganz schön leer ohne ihn und am meisten genießen wir das viele „Knuddeln“ so verschmust wie er ist!!!
Vielen Dank für die Vermittlung und super Vorarbeit und Begleitung
bis demnächst, liebe Grüße,

strich

Loucy

Liebes ERAL-TEAM,

gerne wollten wir Ihnen zeigen, wie gut es unserer Maus geht 😉 wir genießen zusammen die langsam sonnigeren Tage.
Nicht eine Sekunde haben wir bereut, sie bei uns aufgenommen zu haben. Auch unserem Teddy liebt sie und er sie, es wird sehr viel gemeinsam gekuschelt❤

Schön, dass es Menschen wie Sie gibt😊

Herzliche Grüße Ihre Familie M. mit Teddy und Loucy

strich

Sammy

Hallo Team ERAL,

wir haben unseren Sammy (Ituna) nun seit August 2015. Alles hat super geklappt und wir haben uns sehr über ihn gefreut. Der kleine rabauke hat sich schnell eingewöhnt und ist sehr verspielt. Ein lieber Kerl mit dem man viel spielen und toben muss.
Wir trainieren momentan in der Rettungshundestaffen in Ulm mit ihm und er stellt sich auch sehr gut an.

Viele liebe Grüße

strich

Felina

Hallo liebe Gisela

Ich habe mich super eingelebt, bin eine richtige Diva wenn die Jungs mich aufregen sage ich ihnen genau wo es lang geht.
Auch aufpassen kann ich sehr gut alles was mir nicht passt wird erstmal Kommentiert und auch ausgiebig gemeckert bis ich Aufmerksamkeit von Mama und Papa bekomme die sagen immer „das ist nicht schlimm“ oder “ brauchst dich nicht immer so aufregen“ naja wenn die das sagen wird das wohl stimmen.
Ach ja wir machen immer Riesen Spaziergänge ( mir manchmal zu Riesig) =) aber mit meinen Kumpels macht das sehr viel Spaß, danach bekommen wir ja wieder eine tolle Stärkung. Inzwischen lasse ich die Jungs auch neben mir Fressen ohne sie anzufallen ja sogar manchmal zusammen aus einem Napf ( wenn meiner schon leer ist).
Oh wir waren auch schon bei so ganz großen komischen tieren meine Eltern sagen dazu Pferde ich fand die am Anfang ganz schrecklich aber inzwischen laufe ich auch schon neben her mit. Fahrradfahrer und Jogger würde ich gerne jagen darf ich aber nie, ich verstehe es auch nicht warum. Ach ja fremde Menschen sind nicht mehr ganz so schlimm, streicheln lasse ich mich sehr ungern nur wenn Mama und Papa neben mir sind sonst halte ich dezent Abstand.
Meine Eltern haben gesagt ich bin jetzt „angekommen“ und jetzt kann man anfangen mit mir zu „Arbeiten“ sie sagen irgendetwas mit Tera-Trail so weit ich es verstanden habe ist das gegen meine Angst, da darf ich mit ihnen zusammen „Jagen“ gehen und bekomme Futter. Klingt doch ziemlich gut =).

Liebe Grüße eure Felina ( Fabia)

Ps. Ich schlafe seit Anfang an immer Im Bett und kuschel mich ganz fest an meine Eltern oder Kumpels =)

PPs. Wir kommen dich bald mal wieder besuchen, freu mich schon darauf =)

strich

Fipsi

Hallo Frau Bischof,

hoffentlich können Sie sich noch an unsere Fipsi erinnern. Ist ja nun auch schon 11 Jahre her, dass wir sie geholt haben. Mittlerweile ist sie eine alte Dame, fast taub, mit leichtem Schleier auf den Augen, aber ansonsten noch top fit! Wir sind sehr dankbar für diesen großartigen Hund! Jeden Tag freuen wir uns an ihrem guten Wesen, ihrer Charakterstärke, ihrem Witz und der Ruhe die sie ausstrahlt. Sie fühlt sich nach wie vor Pudelwohl bei uns. Sie ist ein wahnsinniger Glücksgriff für unsere Familie!

Mit freundlichen Grüßen

strich

Koko

Liebes Eral-Team,

hier ein paar aktuellere Bilder von meiner Koko (von euch genannt Muffin).
Es geht ihr prächtig!! Am liebsten ist sie in Feld & Wald unterwegs, tobt und rennt und steckt ihre kleine schwarze Nase überall rein 😉
es gibt so viel zu entdecken!!
Leider ist sie noch sehr scheu mit fremden Hunden und tut sich schwer, Vertrauen zu Menschen aufzubauen.
Aber es wird besser, Schritt für Schritt…
Euch alles Gute!

strich

Piwie

Hallo Frau Bischof,

wollte nur mal Hallo sagen. Mir geht es sehr gut mit den zwei. Haben mich von Lady
auf Piewie umbenannt.

Viele Grüße

strich

Butzi

Hallo, Frau Bischof und das ganze Eral-Team,

jetzt ist es mehr als ein 1/2 Jahr, daß ich Euch verlassen habe. Mir geht es gut!!!
Mein Frauchen und ich verstehen uns langsam immer besser, aber manches braucht auch noch Zeit.
Beim Tierarzt waren wir auch schon.

Lb. Grüße an Alle, in Erinnerung Euer Butzi, auch von meinem Frauchen.

strich

Akiro

Hallo liebes ERAL-Team,

unserem Kuschelmonster Carlos (Akiro) geht es sehr gut. Er hat sich super eingelebt bei uns, und hat ordentlich Hunger 😁 (in drei Wochen schon drei Kilo zugenommen) 😄 Er hat auch schon neue Freunde in der Junghunde-Spielgruppe gefunden, mit denen er völlig ausgelassen herum tollt. Wir sind sehr froh ihn zu haben!

Anbei noch ein Bild von ihm.

Liebe Grüße

strich

Cleo

Hallo liebe Ziehmama Gisela!

Ich bin`s, Deine Cleo.
Zuerst mal danke für die Wochen und Monate, die ich bei Dir und Deinem Team verbringen durfte.
Mir geht es gut, noch habe ich ein wenig Respekt im neuen Zuhause. Aber so allmählich erkunde ich alle Ecken und Winkel dieses neuen Paradieses: Das Haus ist ja schon groß, der Garten aber fast noch größer!
Ich durfte auch schon Finja (Monja) und Joschi besuchen und die Beiden kommen ab und zu auch zu mir, denn Spielen mit den Beiden macht mir viel Spaß und nimmt mir die Angst.
Herrchen und Frauchen haben mir schon viele neue Sachen gekauft, z.B. das RIESIGE Hundebett, in dem ich gerade liege und von meinen vielen ausgiebigen Spaziergängen träume.
Beim Autofahren wird es mir leider immer noch kotz übel, aber Herrchen und Frauchen schimpfen gar nicht. Egal wie peinlich es mir auch ist, die Beiden putzen einfach Alles weg.
Dafür war die erst große Fahrt mit dem Wohnmobil ein interessantes Abenteuer. Da wird`s mir nämlich gar nicht schlecht, im Gegenteil: ich kann super entspannen und wohlig dösen.
Ach übrigens, das hätte ich fast vergessen: es leben hier auch noch drei Katzen. Zuerst gab`s Faucherei, wenn ich zu nahe gekommen bin. Das hat sich nach dem ersten Tag aber gleich gelegt. Die sind auch super nett und mit dem Kater hab ich auch schon ein bisschen geschmust.
Und Du weißt ja: für´s Fressen bin ich immer zu haben. Nur bei den Katzennäpfen versteht Frauchen keinen Spaß, dabei riecht das doch soooo lecker! Aber sei`s drum, ich habe ja mein eigenes Futter.
Jetzt muss ich aber Schluss machen, denn wir wollen heute noch Finja und Joschi zum Spielen im Garten besuchen.
Die Bilder, die ich schicke: Da ist die Auswahl noch nicht so riesig. Weil das mit dem Selfie-machen hab ich noch nicht so drauf.

Also, liebe Gisela, mach Dir um mich keine Gedanken: mir geht`s SUUUUUPER!
Viele Grüße auch noch an den Rest vom Team, meine Gassi-Geher und meine Artgenossen

Eure Cleo

strich

Paris

Hallo Frau Bischof,

hier eine Rückmeldung von Paris. Seit Juni 2015 hat sie sich gut eingelebt und es geht Ihr
sehr gut. Wir sind wirklich sehr glücklich darüber. Paris ist ein super Hund und vor allem so lieb.
Von Aggressionen gibt es keine Spur. Wir sind sehr froh dass wir ihr ein besseres Hundeleben
ermöglichen können als das Straßenleben …

Vielen Dank.

strich

Gemelli

Hallo Frau Bischof und Frau Uchtmann,

jetzt möchte ich Ihnen endlich ein paar Bilder von Gemelli (Gemi) und seinem 1. Urlaub schicken.
Für Gemi gab es viel im Urlaub zu erleben. Mit Artie an der Seite hat er auch einen Ausflug ins kühle Nass unternommen und einvernehmlich Muscheln verbuddelt.
Glaube sein größtes Highlight war der Fund eines stinkenden Katzenhaikopfes. Den hätte er am liebsten mit nach Hause genommen – hat viel Überzeugungskraft gebraucht es nicht zu tun. Am Strand hat er einige Geschwindigkeitsrekorde gebrochen. Artie hat es dann irgendwann aufgegeben ihn zu fangen und nur noch gewartet bis Gemi wieder vorbeigejagd ist. Allerdings nicht ohne Leine. Selbst mit 15 m Schleppleine war er fast nicht zu bremsen, als er die Fährte von einem Pferd aufgenommen hat. Ein beherzter Hechter auf das Leinenende hat ihn dann ausgebremst. Und ab da stand für uns fest lieber an der langen Leine, als einen Suchtrupp aus Ulm anreisen lassen.

Liebe Grüße von Gemi & Familie

strich

Sammy

Liebes ERAL-Team, liebe Frau Bischoff

Ich bin’s Sammy( ehemals Franco 😜)

Wollte mich auch mal bei euch melden und Hallo sagen. Nun bin ich schon gute 6 Monate in meinem Zuhause, und was soll ich sagen: ich fühle mich total wohl.
Hatte am Anfang ein bisschen Angst das ich wieder weg muss aber Frauchen hat immer wieder zu mir gesagt das ich doch bleiben darf. Wir sind viel unterwegs, und da ich draußen so unkompliziert bin, ist das ja kein Problem. Andere Hunde, Schafe, Pferde, Schweine 😜 alles kein Problem für mich, das interessiert mich mal gar nicht. Auch Jogger und Fahrradfahrer *pfff*, ich schnüffel lieber mein *Facebook* durch und schau wer alles da war 😁. Mein Mini-Herrchen kommt super mit mir klar, dem Folge ich auf’s Wort, ist doch Ehrensache, schließlich macht er auch so tolle Gassi-Runden mit mit. Ich lasse mein Rudel am Wochenende dann auch mal ausschlafen und warte mit meinem Geschäft, aber Hey um 8.30 Uhr ist dann Schluss, dann kitzel ich Frauchen mit meiner Zunge an den Füßen.
Abends darf ich jetzt sogar auf das Sofa zum Frauchen kommen, kuuuusschhhhelllnnn.
Geschlafen wird bei meinem Rudel, leider nicht im Bett *seufz*, aber meine Ecke ist auch ganz cool. Aber am allerliebsten habe ich den Boden, obwohl ich ganz tolle Hundebetten gekriegt habe. Frauchen versteht das zwar nicht, aber ich finde es toll 😂.
Ich scheine ja auch ein ganz schlauer zu sein, sagt zumindest das Fraule. Ein paar Sachen konnte ich ja schon das haben wir jetzt zusammen optimiert😁. Wenn wir mit der Hundeschule fertig sind, dann machen wir wohl so andere Dinge, irgendwas mit der Nase, weil ich Sachen suchen ganz toll finde, mal schauen ob mir das gefällt.
Manchmal ist auch große Aufregung, wenn ich alles was ich finde in den Garten entführe: Schuhe, Kuscheltiere vom Mini-Frauchen, Socken, usw.. Kann das gar nicht verstehen, das kann man doch so toll durch die Luft schleudern 😜. Außerdem sind doch Buntstifte, Käseverpackungen und diverse andere Dinge sooooooo toll zum nagen. Aber da möchte ich jetzt nicht näher drauf eingehen, sonst bekommt Frauchen noch nen Vogel 🙊.
Mein großes Herrchen guckt auch immer so komisch, wenn ich Löcher ins Beet und in den Rasen grabe. Manchmal sagt Fraule zu mir das Sie eigentlich kein drittes Kind wollte 😂😂.
Auf das Haus passe ich auch auf, wäre ja nochmal schöner wenn jeder hier reinkommt.
Da sagt meine Rudelführerin aber immer zu mir das wir daran noch arbeiten müssen, *versteh ich nicht 🙊*. Ein Kumpel von mir kommt auch von ERAL und wenn die Fraulis es zeitlich schaffen, dann ist toben über Feld und Wiese angesagt. Aber am schönsten ist es mit meinem Mädels Mia und Duffy, weil als Mann braucht man das oder ? Das einzige Problem das ich hier habe ist die Katze Lilly die mag mich immer noch nicht, dabei finde ich sie doch so toll. Aber egal Frauen brauchen manchmal etwas länger Zeit 😂.
So das war’s jetzt mal von mir, ich Grüße alle von Eral ganz dolle.

Euer Sammy

strich

Hailey

Hallo liebes Eral-Team,

hier eine kleine Rückmeldung von Eurer Stormy. Ich heiße jetzt Hailey und fühle mich in meiner neuen Familie sauwohl. Ich glaube, meine Menschen würden mich nicht mehr hergeben. Meine Mama ist die wichtigste Person für mich. Wo sie hingeht, gehe ich auch hin. Und mit meinen Kinder-Kumpels verstehe ich mich super. Ich habe im Wohnzimmer und im Schlafzimmer jeweils ein superkuschliges Bett. Ich fühle mich richtig wohl. Nur das Autofahren mag ich bis heute nicht. Aber da wir gleich beim Wald wohnen, muß ich das auch sehr selten…
Vielen Dank daß ich bei Euch sein durfte und für die Möglichkeit, eine tolle Familie zu finden.
Viele Grüße,
Eure Stormy (jetzt Hailey) und Familie

strich

Charly

Liebe Frau Bischof,

vor 10 Wochen ist Charly bei uns eingezogen. Er hat in dieser Zeit sehr viel kennen gelernt und gewisse Ängste vor Autos, Radfahrern, Joggern usw… abgebaut.
Inzwischen ist er ein ganz feiner und verschmuster Freund geworden, der auch sehr sozial mit den vorhandenen beiden Hundefreunden umgeht. Wir sind uns sicher, daß wir noch sehr viel Freude an ihm haben werden.
Bei Ihnen liebe Frau Bischof möchten wir uns sehr herzlich für die Vermittlung von Charly bedanken. Ihre viele Arbeit und Mühen die Sie und Ihr Taem für die vielen Tiere ( nicht nur Hunde ) leisten, ist einfach bewundernswert.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Taem weiterhin viel Freude an der Arbeit mit den vielen Tieren.
Ihre Familie L.

strich

Loucy

Liebe Frau Bischof,

damit Sie sehen, wie gut sich Loucy schon bei uns eingelebt hat, anbei ein paar Bilder. Sie ist ein echter Schatz ❤

Liebe Grüße

strich

Frieda

Hallo liebe Frau Bischof,
ich habe die kleine Frieda jetzt seit über einer Woche und es geht ihr sehr gut!
Sie hat sich schon super in ihrem neuen Zuhause eingelebt und versteht sich blendend mit der Hündin meiner Schwester und den Nachbarshunden. Ich bin so glücklich mit meinem kleinen Sonnenschein, sie ist einfach genau der richtige Hund für mich! Der Gedanke, dass ohne ERAL und die Menschen die im Ausland so große Arbeit leisten, ich Frieda niemals gefunden hätte ist schrecklich. Deshalb bin ich umso dankbarer und froh, ihr ein schönes Hundeleben bei mir bieten zu können.
Jeder Tag ist für Frieda und für mich ein Abenteuer, doch ich erfahre sie in jeder Situation als eine sehr mutige und neugierige kleine Hündin. Sie ist so schlau und lernt super schnell dazu.

Liebe Grüße

strich

Champ

Champ in seinem Garten

strich

Spencer

Unser Spencer ist nun fast 5 Jahre alt. Wir sind jeden Tag sehr glücklich darüber ihn bei uns zu haben. Er liebt es herum zu toben, genießt aber auch jede Kuscheleinheit und lässt auch keinen Versuch aus zu kuscheln. Geholt haben wir ihn im September 2010 und können es uns nicht mehr ohne ihn vorstellen.

strich

Maggy

Hallo liebe Fam. Bischof,
hier eine kleine Rueckmeldung von Maggy – es geht ihr sehr gut. Sie hat sich sehr gut eingelebt. Kaltes Regenwetter und Fremde mag sie immer noch nicht aber mit anderen Hunden und unserer Familie versteht sie sich blendend. Liebe Gruesse

strich

Abby

Hallo liebes ERAL – Team,
wollte mich kurz melden und Euch mitteilen dass ich mich Pudelwohl fühle bei meiner neuen Familie. Und hier gibt es auch immer irgend etwas womit ich mich erst einmal intensiv beschäftigen muss. Viele Grüße Eure Abby

strich

Lucy

Hallo liebe ERAL!
Wir haben vor 4 Jahren unseren Hund bei euch abgeholt. Damals hieß sie noch Gina, heute Lucy.
Sie hat sich so super toll entwickelt. Danke für den besten Hund der Welt!!

strich

Nadua

Liebe Frau Bischof,
wie schon vor Tagen versprochen, heute nun endlich ein paar Fotos von Nadua – „die sich bei uns wohlfühlt“ (indianisch) – und dazu noch von ihrem neuen Rudelgenossen Nikan – „mein Freund“ (indianisch (Potawatomi) – , 7 J.,unkastrierter Rüde, der vergangenen Mittwoch auch noch überraschend bei uns eingezogen ist, da sein Vorbesitzer sehr schwer erkrankt ist. Beide haben sich schon wunderbar eingelebt, die Spaziergänge finden bereits überwiegendst im Freilauf statt, sind ganz tolle Hunde. Miteinander gehen sie sehr respektvoll und angemessen um, mal sehen, wie sich dies weiterentwickelt, mache mir aber keine größeren Sorgen diesbezüglich.
Von Herzen ganz liebe Grüße auch von meiner Mutter

strich

Moses

Liebe Mama Giesela,
Langsam bin ich in meinem neuen Zuhause angekommen. Leider hab ich noch ne Portion Einzeller erwischt und muss Medikamente gegen diese Parasiten nehmen. Ich bin noch etwas unsicher weil ich nicht weis was ich alles darf, aber Uli (mein neues Frauchen) zeigt mir alles und ist sehr geduldig mit mir. Sie hat mir auch gezeigt, das fahrende Autos gar nicht sooo schlimm sind. Inzwischen geh ich nicht mehr im hohen Gras in Deckung sondern verstecke mich hinter Uli und laufe einfach mit ihr weiter, dann ist es gar nicht mehr so gruselig. Auch Fahrradfahrer sind ok, aber die Jogger mag ich noch lieber. Denen muss ich immer hinterher schauen weil die so lustig mit dem Popo wackeln 🙂 Ich habe 3 lauschige Plätzchen allein im Wohnzimmer für mich erobert und ich habe sogar einen tollen Garten. Den leider nicht für mich allein, muss ihn mit 6 Kaninchen teilen 🙁 aber Nachbars Katze belle ich immer laut an, dann haut sie ab … fehlt noch, dass die sich auch noch hier in meinem Garten breit macht!
Weist Du, was toll ist? Das Frauchen von Ayu (Ley) ist mit meiner Uli befreundet und sie besuchen mich immer. Dann toben wir im Garten bis wir nicht mehr können und machen schöne Spaziergänge im Wald und an der Iller. Inzwischen bleib ich auch mal 3-4 Std allein und wenn mir langweilig ist, dann hab ich Spielzeug oder such die Leckerlies die Uli für mich immer versteckt … Oder ich nag die Decke oder Tapete an, aber ich glaube darüber war Uli nicht begeistert … Zumindest hat sie mich nicht gelobt als sie es entdeckt hat und es gab auch keine Superleckerlies dafür?! Komisch, denn die bekomm ich immer wenn ich was ganz toll gemacht habe …
Am Sonntag Morgen treffe ich immer ein Hunderudel mit dem wir dann eine schöne Runde schnüffeln gehen und dann gibt es da noch Samy, eine nette 7 jährige Hundedame die mir alles zeigt was man so wissen muss als Hund. Manchmal allerdings führt sie sich auf als wäre sie meine Mama und schimpft mich wenn ich zu frech werde … aber wohl nicht ohne Grund 🙂

Mach Die keine Sorgen und sei nicht traurig, ich hab dank Dir ein prima Zuhause gefunden In dem ich meine Angst hoffentlich bald vollends besiegen werde und glücklich bin.

Liebe Grüsse und bis bald,
Dein Moses alias Touch Me

strich

Chello

Liebe Frau Bischoff und alle Helfer von Eral,
ich wohne jetzt seit 2 Monaten bei Luitgard und Josef in Dintenhofen. Die beiden sagen ich bereichere ihr Leben. Ich weiß zwar nicht was das bedeutet, aber ich bin ganz Stolz. Wir unternehmen ganz viel und sind jeden Samstag auf dem Hundeplatz. Das auf dem Foto ist mein Lieblingssofa, mein Pferdchen, meine Kauwurzel und mein Ochsenknochen.
Nochmals vielen Dank.
Euer Cello

strich

Shana

HALLO IHR LIEBEN,
ICH HEISS JETZT SHANA UND MIR GEHTS BLENDEND. MEIN NEUES ZUHAUSE ISS TOLL UND FÜHL MICH WOHL. IHR HÖRT BALD WIEDER VON MIR
EURE SHANA
Danke auch von uns ihr seit ein tolles Team. Wir werden euch auf dem laufen halten wie sich Shana entwickelt. Sie ist ein ganz toller Hund und lernt sehr schnell.
Lg Elke und René

strich

Lilli

Hallo ihr,
ich bin’s Lilli! Ihr kennt mich vielleicht noch als Wendy. Ich wollte mich mal bei euch melden, mir geht es prima. Ich habe hier einen schönen großen Garten und ganz viele Hundekumpel in der Umgebung. Bei fremden Leuten bin ich immer noch etwas schüchtern aber sobald ich die Lage gecheckt hab fühl ich mich ganz prima! Auf dem Foto seht ihr mich bei meiner lieblingsbeschäftigung, mich wie die Prinzessin auf der Erbse auf ganz viele Kissen zum schlafen legen 🙂
Liebe Grüße
Eure Lilli

strich

Topolino

Hallo liebes ERAL-TEAM
auf Eurer HP steht das man Bilder von den Hunden schicken kann.
Anbei sende ich mal ein paar Bilder von TOPOLINO die im Mai 2011 bei uns eingezogen ist.
Es gibt soviele Bilder von Ihr… 🙂 Das ist so eine süße Maus. Und Ihr größtes Hobby ist auf der Couch liegen –zugedeckt und schnarchen… *lach*
Ich hoffe Sie haten ein bisschen Spaß an den Bildern.
Liebe Grüße aus Blaubeuren Von Topolino mit Familie

strich

Casper

Hallo eral Team,
Casper ist bei uns gut angekommen und fühlt sich mittlerweile glaub sehr wohl.
Liebe grüße von casper und familie

strich

Dobby

Hey Leute,
ich bin jetzt schon bald ein halbes Jahr in meinem neuen Zuhause und fühle mich, auch wenn ich ein Mischling bin, pudelwohl.
Habt Dank für alles, was ich mir für mich bei ERAL getan habt.
Das vergesse ich Euch NIE!!

Ein liebes Wuff
Euer Dobby

strich

Naomi

Hallo liebe ERAL-Famile,
es sind nun 2 ca. wochen vergangen seit ich bei meiner neuen Familie lebe und es geht mir sehr gut 🙂 was ich sehr gut kann ist das „sitz“ und „bleib“.
Sonntags gehen wir auf den Trainingsplatz und da habe ich viele Welpen/Junghunde zum spielen.

Meine Mama ist gut zu mir. wir sind viel in der Natur unterwegs, sie zeigt mir die Welt, erklärt mir wie ich zu buddeln habe um an diese verflixte Maus zu kommen… Traktoren und Lkws finde ich extrem doof aber wenn ich brav an Mamis Seite bleibe sind sie keine Gefahr für mich… wir sind ein gutes 3er-Gespann und machen die Wälder und Wiesen dieser Region unsicher 🙂 wenn ich mal zu stürmisch bin erklärt mir mein „großer Bruder“ wie weit ich gehen kann.

Und das Futter hier… hmmm… ich dreh schier am Rad wenn meine „Mami“ mit einem vollen Napf Frischfleisch ankommt… es überschlagen sich die Gefühle und meine Beine 🙂

Liebe ERAL-FAMILE, vielen dank für euren Einsatz und dass ihr es vielen anderen Hunden ermöglicht ein schönes zu hause zu finden. Ich hatte Glück und so soll es jedem Vierbeiner ergehen!! ihr macht einen super Job!!!
Viele liebe grüße
Eure Naomi mit ihrer neuen Familie 🙂

strich

Kimba, Mogli und Emma

Hallo, Emma 2Jahre (Bienchen?) links im Bild habe ich 28.8.2011 geholt. Sie war krank hatte nen furchtbaren Husten, der jetzt noch ab und an auftritt nur nicht mehr so stark! Kein TA weiss warum! Sie ist ein so toller lieber Hund mit allem verträglich, sie spielt gerne mit meinen Katern und natürlich mit Mogli!

Mogli 2Jahre, rechts im Bild habe ich am 24.12.2011 geholt. Mogli ist ein unbezahlbarer lieber, sensibler Hund! Er hat z.B. gespürt,dass meine Nichte schwanger ist als man noch gar nichts gesehen hat! Er schnupperte immer vorsichtig an ihrem Bauch und stupste sie 🙂 Der kleine Wirbelwind rasst gerne über die Wiesen man könnte meinen er berührt den Boden gar nicht mehr!

Kurz gesagt: Ich liebe meine zwei Rumänen!!
Liebe Grüsse
Emma&Mogli, Ingrid

Liebe Grüsse von Kimba,wollt mich nur kurz mal melden.. ich lebe jetzt schon fast 3 Wochen als Pflegehund mit Emma u Mogli zusammen die ja auch von Frau Bischof kommen. Bin ein kleiner Wirbelwind wie Frauchen meint! Lerne super schnell, darum darf ich auch schon ohne Leine über die Wiesen flitzen und mich richtig austoben! Mir geht es prächtig und halte alle auf Trap …ich denke fast mein Frauchen gibt mich nicht mehr her!

strich

Wandro

Hallo liebes ERAL Team,
Unserem Wandro geht es super er fühlt sich sehr wohl
Er versteht sich mit unserer Katze prima und hat einen Spielkameraden in ihr gefunden
Wir danken euch vom ganzen Herzen !
Wir finden das was sie machen super !
Liebe Grüße

strich

Spencer

Jeden Tag aufs neue erfreue ich mich an meinem Liebling Spencer, den wir bei Ihnen geholt haben.

strich

Lola

Ganz liebe grüsse von lola (elli) und ihrem freund mäxx…
Lg Esther

strich

Bobby

Bobby alias jumper in seiner rolle als aufpasser

strich

Butch

Hallo Frau Bischof, viele Grüße sendet Ihnen Butch. Mein Mann hat ihn 2005 bei Ihnen abgeholt. Vor ca. 2 oder 3 Jahren hatten wir Sie mit ihm kurz besucht und sie haben uns die Adresse von seinem Brüderchen in Schwendi gegeben. Den haben wir damals auch besucht! Butch geht es prima und wir wollten einfach mal Bilder schicken…vielleicht erinnern sich sich. Liebe Grüße

strich

Marley

Kleiner Gruß von Marley !!

strich

Jamaica

…liebe Grüße von jamaica……die tatkräftig an der Mahnwache in Ulm gegen das töten ihrer Kumpels mitgeholfen hat 😉

Liebe Grüße…

strich

Paul, Lotta und Püppi

Hallo liebes Eral-Team hier ein kleiner Beitrag für Eure Fotosammlung von unserem Waldspaziergang.
Grüßle

strich

Chicco

Hallo
vor kurzem habt ihr den Aufruf gemacht euch mitzuteilen was aus den Welpen geworden ist. Habe zwar Chicoo im Oktober 2012 nicht als Welpe uebernommen moechte euch aber trotzdem mitteilen , das es ihm richtig gut geht. Energiegeladen , intelligent & sehr lernwillig – er braucht seine Herausforderungen – Am 28.Juli hat er erfolgeich die Begleithundepruefung mit 74 von 80 Punkten abgeschlossen .
Habe eine Videoseite auf youtube eingerichtet wo ich regelmaessig videos von Ihm mit Freunden hochlade
glg aus Wuerzburg
Peter

strich

Charly

Anbei ein Bild von Charly.
Kann man nicht mal ein Treffen mit „Ehemaligen“ machen – wäre sicher interessant!
Liebe Grüße auch von Charly (Bärli).
Haben Sie von ihm Welpenbilder, da er doch mit 10 Wochen zu Ihnen kam?

strich

Kiki

Liebe Frau Bischof hier ein kleiner Gruss aus München von Kiki.
Die Kleine macht sich super. Sie ist lieb, verschmust u. sehr anhaenglich. Die Bernerhuendin Annelie ist ihre Freundin u. umgekehrt. Sie ist unkompliziert sehr sensibel u. ueberhaupt allerliebst. Die ganze Familie Mensch Hunde u. auch die Katzen haben keinerlei Problem mit ihr.
Ich wollte mich jetzt einfach mal melden u. Ihnen liebe Frau Bischof u. auch der Tierhilfe-Hoffnung Dank aussprechen Hr. Schmidt u. Fr. Iden ebenfalls. Bitte bestellen Sie letzteren liebe Gruesse. Ich werde mich bald mal wieder melden und verbleibe bis dahin mit ganz lieben Gruessen.

strich

Laika

Liebes Eral-Team,
anbei ein paar Fotos von Laika und ihrem Rudel 🙂 ich hab sooo viele Fotos – da ist die Auswahl schwer 😉 Aber es sollte was Brauchbares für Eure Tafel dabei sein…
Foto: Laika, Sancho und Patrasch (v.l.n.r.)
Alles Liebe & Liebe Grüße aus Österreich,
Dagmar & Rudel „Sancho, Laika & Patrasch“!

strich

Crazy

Guten tag
Ich wollte mich nochmal bedanken für so ein tollen Hund.
Diamond (jetzt liebevoll Crazy genannt) hat sich super eingelebt und lernt sehr schnell. Sie ist aufgestellt und spielt sehr gern.
Leider wird sie mit der Zeit blind. Eine operation wäre möglich aber ist sehr heikel. Da bei jungen Hunde die augen rutieren könnte es zu komplikationen führen. So das Sie evt. Die augen entfernen müssten und das risiko will ich nicht eingehen.
Wir werden uns daran gewöhnen. Sie ist mir soooo wichtig und wir werden damit umgehen lernen.
Liebe grüsse aus der schweiz

strich

Nelly

Liebes Eral-Team, Liebe Frau Bischof,
wir haben unsere Nelly am 15.7.2011 bei Ihnen abgeholt. Sie war erst kurz mit Ihren beiden Welpen ( 1 Adoptivwelpe ) bei Ihnen eingetroffen. Nelly hatte sogar noch die Fäden von der Sterilisation drin. Sie nannten Sie damals Mamutschka (wegen Ihrer beiden Babys). Nelly wird jetzt 5 Jahre alt und fühlt sich bei uns Pudelwohl. Sie hat sich prächtig entwickelt und ist unser ganzer Sonnenschein. Nelly liebt alle Menschen, obwohl sie bestimmt keine guten Erlebnisse mit anderen Menschen hatte, dass erklärt auch, warum sie immer noch ein bisschen ängstlich ist, aber trotzdem auf jeden Menschen offen zugeht.
Wir haben zwischenzeitlich auch mehrere Leute kennengelernt, die einen Hund bei Ihnen adoptiert haben und alle hatten nur Gutes zu berichten. Gerne schauen wir bei Ihrem Fest am 6. Juli vorbei.

strich

Samy

Hallo Familie Bischof,
Ich habe nach langer Zeit mal wieder auf Ihre Internetseite geschaut. Umso mehr habe ich mich gefreut von der Rückmeldungsaktion zu lesen.
Ich habe meine süße Samy vor 10 Jahren von Ihnen bekommen (ich glaube sie hatten auch den Bruder von ihr da) Damals hieß sie Viky und war gerade mal 3-4 Monate alt. Außerdem war sie ein sehr verängstigter Hund. Auch heute noch ist sie fremden gegenüber sehr scheu. Das haben wir trotz Trainer nicht richtig in den Griff bekommen. Aber das ist nicht weiter schlimm. Wenn wir unter uns sind, ist sie die frechste Maus überhaupt. Wir bringen uns bedingungslose liebe entgegen und ich bin sehr froh mich damals für sie entschieden zu haben.
Viele Grüße
Ramona mit Samy

strich

Alba

Hallo. Wir wollten uns mal wieder melden. Alba hat sich sehr gut eingelebt. Sie hat sehr viel Spaß mit den Hunden aus der Umgebung. Wir gehen fleißig zur hunde schule. Dort klappt alles bestens. Beim spazieren gehen sind dann aber die mäuschen doch manchmal noch wichtiger. Aber das wird schon noch. Viele liebe grüße Doreen & Alba.

strich

Nala

Hallo Familie Bischof,
liebe Ostergrüße von Nala und ihrem Anhang ;-). Wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Schützlingen gut.
Ich habe ja wirklich schon ein schlechtes Gewissen, dass wir uns bis jetzt nicht gemeldet haben, aber seit dieser kleine Wildfang in unserem Leben ist, sind wir zeitlich sehr strukturiert :-).
So weit wir das beurteilen können, hat sich Nala schon ziemlich gut bei uns eingelebt. Sie wird von allen geliebt, weiß das natürlich und testet uns ständig. Wir besuchen einen Hundekurs, da sich ihre Aggression gegenüber anderen Hunden leider noch merklich gelegt hat. Sie ist, was freilaufende Hunde angeht, so unsicher, dass sie immer erst einmal loslegen muss, wahrscheinlich hat sie in den ersten Monaten da irgendwie schlechte Erfahrungen gemacht, aber wir schaffen das schon.
In unserer Nachbarschaft lebt ja auch Raica, die treffen wir manchmal.
Wir werden oft gefragt, wo wir diesen lieben und schönen Hund her haben, da verweisen wir immer alle an Sie.
Vielen Dank für Ihr Engagement, durch das wir zu unserer Nala gefunden haben.
Alles Gute weiterhin.
Liebe Grüße

strich

Lucy

Hallo Frau Bischof
nun haben wir unsere Hundedame Lucy (bei euch hieß sie Monkey) schon seit August 2012 und sind sehr glücklich mit ihr.
Sie hat sich sehr schnell bei uns eingelebt und ist der Chef im Haus 😉
Sie ist so ein zufriedener und pflegeleichter Hund. Wir hätten es nicht besser haben können.
In der zwischenzeit können wir mit ihr ohne Probleme ohne Leine spazierengehen. Den Jagdtrieb zu Vögeln hat sie zwar, aber das haben wir in der Zwischenzeit super im Griff. Sie liebt es in den Wiesen und Feldern nach Mäusen zu suchen 😉 die Nase immer am Boden. Und zwischendurch erwischt sie auch eine, was sie natürlich dann unheimlich stolz macht. Mit unseren Katzen kommt sie auch sehr gut zurecht, so vorsichtig, nicht dass die Miezen erschrecken. So süß.
Liebe Grüße

strich

Mädi

Liebe Frau Bischof,
Gerade habe ich mich wieder einmal auf Ihrer Webseite umgeschaut (wenn man einmal bei Ihnen war, lässt einen das irgendwie nicht wieder los). Und weil dort steht, dass Sie Fotos und Geschichten der früher vermittelten Hunde zusammenstellen, schicke ich Ihnen hier ein Porträt von Mädi. Sie ist ja ebenso verschmust wie temperamentvoll, auf diesem Foto zeigt sie sich aber in ihrer Paraderolle als aufmerksame Lauscherin und Hüterin von Haus und Garten! Praktischerweise schätzen meine Eltern diese Eigenschaft sehr. (Kein Fremder kann das Grundstück unbemerkt betreten und auch das Klingeln des Telefons ist nicht mehr zu überhören: Das Erste kommentiert Mädi mit schwungvollem Gebell, das Zweite mit hingebungsvollem Heulen.)
Alles Gute für Sie und alle ihre vierbeinigen Gäste!

strich

Charmed

Hallo Frau Bischof…
lange habe ich nichts von uns hören lassen…
Ich habe Ihnen ein paar Foto´s von der Sharmed mitgeschickt…an die Sie sich bestimmt noch erinnern können.
Ihr geht es super gut und Sie ist noch genauso frech wie früher.

strich

Flocke

Hallo ihr Lieben,
Endlich schaffe ich es mal Bilder von der kleinen und noch doch großen Flocke zu schicken. Ihr wisst ja, ihr geht es gut, auch wenn sie mit ihren zwei kleinen Rudelmitgliedern viel zu ertragen hat. Sie macht aber den besten Job als Familienhund und dadurch sehen wir gerne über das Ein oder Andere hinweg.
Ganz liebe Grüsse von Flocke mit dem restlichen Rudel !

strich

Bessy

Hallo,
Bessy lebt seit Februar 2010 bei meinen Eltern und ist ein sehr glücklicher Hund.
Manchmal im Umgang mit anderen Hunden etwas schwierig, aber sie macht sehr viel Freude.
Anbei noch ein Foto von ihr, das sie gerne veröffentlichen können.
Liebe Grüße

strich

Lilly

Hallo,
Anbei ein Foto von meiner lilly.
Wir haben sie jetzt seit 6 Jahren unseren Sonnenschein und danken Euch!
Liebe Grüße

strich

Jule

Hallo liebe Frau Bischof und liebes Eral team,
Wir möchten uns mal melden um etwas über unsere Jule zu erzählen.
Jule ist nun ca. 4 Wochen bei uns. Sie hat sich super schnell eingelebt und trotz anfänglicher angst hat sie sehr schnell vertrauen gefasst. Auch mit unserer 3, 5 Jahre jungen katze gab es überhaupt gar keine Probleme. Das spazieren gehen hat auch nach dem 2.mal an der Leine laufen super toll geklappt. Heute nach ca. 4 Wochen ist immer noch alles richtig toll. Jule hört längst auf ihren Namen, Sitz und Platz kann sie auch schon. Auch hat Jule gelernt dass sie sich nicht am Essen ihres Frauchens oder Herrchens einfach bedienen darf. Sie ist ein wirklich super toller Hund und sie lernt von Tag zu Tag immer mehr dazu. Sie hat auch schon ein paar Hunde freunde gefunden 😉 Vor größeren und stürmischen Hunden hat Jule etwas angst, sie mag lieber kleine Hunde. Auch mit Kindern hat sie keine Probleme und der Besuch in der Wohnung wird auch immer freundlich begrüßt von Jule und nach der Begrüßung legt sie sich hin und schläft meistens.
Wir wollten uns nochmals bei Frau Bischof und dem ganzen Eral team bedanken dass wir so einen super Familienzuwachs bekommen haben. Wir sind wirklich sehr sehr glücklich mit der süssen Maus. Ein super Hund und vorallem sie ist so lieb. Von Aggressionen gibt es keine Spur. Wir sind sehr froh dass wir Jule ein besseres Hunde leben ermöglichen können als das Straßenleben …
Tausend Dank an alle die beteiligt waren dass Jule zu uns kommen konnte! !!!
Mit freundlichen grüßen

strich

Chico

Chico ist jetzt schon seit 1 1/2 Jahre bei uns und ist ein komplett anderer Hund. ist total offen und hat so viel Lebensfreude bekommen. wir sind sehr happy mit ihm und er mit uns und seiner Lebensgefährtin ihm geht’s richtig toll ..
Sein lieblingshobby ist über das Feld flitzen.. Und Raben jagen. Abends will er immer schmusen und im Bett liegt er am liebsten.
Chico und Kira sind ein tolles Team und die beiden lieben sich ecct doll. Wir waren richtig happy dass die zwei sich so toll verstehen …

strich

Flick

hallo frau bischof ,
schön das sie nun auch bei facebook sind. so kann ich ihnen endlich auch mal bilder von flick zeigen. unsere kleine maus hat sich sehr gut bei uns eingelebt und ist die queen bei uns. am liebsten schläft sie auf dem sofa unter einer kuscheldecke. sie hat auch an gewicht zugelegt. hier bei uns ist sie der liebling aller rüden….trotz kastration duftet sie so verführerisch das es schon mal passieren kann das uns ein rüde bis zur haustür verfolgt
liebe grüsse von uns und flick die wir 2011 zu uns genommen haben

strich

Luna

Hallo,
das ist Luna.
Wir haben sie vor 8 Jahren bei euch geholt, damals hieß sie noch Capruna.
Sie ist ca 13 Jahre alt und trotz ihrer leichten Rückenprobleme immer noch wohl auf.
Gerade wegen ihren größeren und kleineren Macken (meistens Größere 🙂 ) Lieben wir sie über alles.
Grüße

strich

Strolchi

Hallo liebe Frau Bischof,
nochmal herzlichen Dank für die tolle Vermittlung von Strolchi alias Knöpfle.
Meine Schwiegermutter ist total glücklich mit ihm.
Er ist sehr anhänglich und verschmust.
Er hat schon alle Herzen erobert, jeder knuddelt ihn und findet ihn total süß :-).
Herzliche Grüße

strich

Mia

Hallo liebes ERAL-Team,
der Mia geht es super,sie blüht immer mehr auf.
Anbei noch ein paar Bilder von ihr.
Liebe Grüsse an Euch

strich

Pablo

Hallo Frau Bischof
Ich wollte Ihnen auch mal berichten, wie es uns geht…
Pablo geht´s sehr gut, ist gesund, munter, lernt viel und ist sehr sozial.
Ich habe nie bereut, dass wir ihn geholt haben.
Vielen Dank für Ihre wundervolle Arbeit.
Liebe Grüße

strich

Drop

Hallo liebes Eral-Team,
Drop geht´s gut So langsam wird er auch immer zutraulicher.
Und stubenrein ist er auch schon!

strich

Adam

Hallo liebes Eral-Team,
ich habe mich prächtig eingelebt und habe bereits viele 4-beinige Freunde zum spielen und toben gefunden!
In der Hundeschule läuft’s spitze und es macht riesig Spaß !
Danke nochmals für alles……
Liebe Grüße …..euer Adam

strich

Adam

Hallo liebes Eral-Team,
Adam hat sich super schnell bei uns eingelebt. Wie es für alle Welpen typisch ist, hält er uns nun alle auf Trab.
Er lernt schnell und freut sich schon auf den ersten Besuch in der Hundeschule. Auch mit unserer Katze gab es
keine Probleme und die beiden sind schon Freunde geworden. Adam ist nach so kurzer Zeit voll bei uns Zuhause
angekommen und wir sind froh uns für ihn entschieden zu haben.
Viele liebe Grüsse Frauchen und Herrchen

strich

Sissi

Hallo liebes ERAL-Team, hier schreibt Euch eure Sissi.
Ich lebe nun schon ganz schön lange in meiner Familie und mit zwei Katzen zusammen und ich muss sagen, ich finde es prima. Mein Frauchen und mein Herrchen machen ganz tolle Sachen mit mir. Sehr lange Spaziergänge mit viel Spaß und auch etwas für meine Nase. Das macht mir richtig Spaß! Ich gehe brav in eine Hundeschule und auch dort gefällt es mir sehr gut. Ich bin ganz schön clever, aber Druck und laute Worte mag ich nicht. Ich rede sehr gerne, ob´s mir gut geht und auch wenn ich mich nicht so wohl fühle. Da meint mein Frauchen, das müssten wir noch ein bisschen üben. Auch habe ich viele gute Hundefreunde, vor manchen fürchte ich mich jedoch sehr und muss dies dann auch kommentieren. Aber auch das lernen wir gerade und ich muss sagen, ich mache Fortschritte!
Viele Grüße von Sissi mit Familie

strich

Emma und Mogli

Viele liebe Grüße von Emma und Mogli an das ERAL-Team! Uns geht es sehr gut!
Danke, dass ihr euch um uns gekümmert habt bis wir zuhause einziehen konnten!

strich

Jamie

Hallo Frau Bischof,
ich wollte mich mal wieder melden und bescheid geben, dass es Brösel sehr gut geht. Allerdings muss ich gestehen, dass ich ihn in Jamie umgetauft habe. (Meine anderen Tiere haben auch alle einen Namen, der ausgesprochen mit „Tsch“ anfängt, da musste er natürlich dazu passen:)) Der kleine Herr hat sich mittlerweile prächtig eingelebt: Er darf dreimal täglich Gassi gehen und wird zwischendurch mit Spielen, Knuddeln, Zossen oder weiteren Übungen beschäftigt. Das Alleine bleiben ist auch kein Problem, ich muss den Langschläfer mittlerweile morgens sogar aus dem Bett „werfen“, damit wir vor der Schule noch Gassigehen können. Mit meinen Kaninchen und meinem Hamster hat Jamie Freundschaft geschlossen und ist total begeistert von ihnen 🙂
Vielen Dank, dass ich den Kleinen adoptieren durfte. Wir sind richtig glücklich mit ihm und geben ihn nie mehr her 🙂
Liebe Grüße,
Rebecca R. + Familie

strich

Ricky

Liebe Frau Bischof,
unserem Ricky geht es super.
Wir haben eine riesen Freude an ihm.
Danke!
Liebe Grüße Denise Konrad und Ricky

strich

Paula

Hallo Liebe Leser,
wir haben unsere kleine Paula im Januar 2008 von Frau Bischof bekommen, sie war in einem erbärmlichen Zustand aber wir haben uns auf Anhieb in sie verliebt. Heute können wir nur sagen, dass wir genau das Richtige gemacht haben und zwar einem Hund einen Platz zu geben, der es nicht so gut hatte. Unsere Paula ist ein Traumhund, sie ist liebevoll, anhänglich, kaut gerne ihre Knochen, spielt mit Laci unserem zweiten Hund und ist einfach nur toll. Rumänische Straßenhunde sind sehr dankbar und sind was ganz besonderes. Wir werden sie nie wieder hergeben!
Bitte gebt rumänischen Straßenhunden eine Chance, denn sie haben es verdient ein schönes Zuhause zu haben!
Lieben Gruss Simone, Gesa, Paula und Laci

strich

Stan

Hallo Frau Bischof,
wie versprochen, möchte ich Ihnen gerne ein Bild von Stan (Stanley) senden. Stanley wohnt nun schon seit Mitte September bei uns und hat sich prima eingelebt.
Unsere kleine Katze und er sind gute Freunde geworden. Stanley hat sogar vergangenen Samstag die Welpen-Schule mit Erfolg abgeschlossen.
Liebe Grüße
Kevin Schmidt

strich

Rico

Hallo Frau Bischof
anbei sende ich ein Bild von Rico den wir
bei euch am 30 April 2009 abgeholt und nie mehr zurückbringen werden !
Rico hat sich prächtig entwinkelt und ist ein volles Mitglied unserer Familie geworden.
Es grüßt die Fam. Wünsche mit Hund.
P.S.Wir werden euch in nächster Zeit besuchen kommen.

strich

Der Powerhund Peppsi!

Auch Peppsi hat nun endlich ein neues Zuhause gefunden!
Wir wünschen dem neuen Besitzer viel Kraft und Geduld mit unserem kleinen Energiebündel!

strich

Unsere tapfere Cinderella!

Endlich hat sie nach langer Zeit ein Zuhause gefunden!
Wir wünschen Euch alles Gute!

strich

Wastl und sein Landsitz am Bodensee

Unser „alter Herr“ hat ein Zuhause gefunden!
Am 12.1.2008 brachten wir Ihn zu seinem neuen Frauchen nach Lindau am schönen Bodensee.
Dort hat er ein großes Haus, einen riesigen Garten und er bekommt die Liebe und Zuneigung die er braucht!
Vielen herzlichen Dank nochmal an sein neues Frauchen!

strich

Unsere Fly hat ein neues Zuhause!

Nach langer Suche hat unsere Fly einen neuen Platz zum Leben gefunden.
Das gönnen wir ihr und dem neuen Besitzer von ganzem Herzen.
Jetzt hat sie endlich ihr Rudel, nach dem sie sich so lange gesehnt hat.

Das ganze Team von ERAL wünscht ihr alles erdenklich Gute!

strich

Bärle hat ein Zuhause!

Trotz seiner Blindheit und seinem schlechten Gehör hat unser Bärle einen schönen Platz zum Leben gefunden!
Wir wünschen Ihm und seinem neuen Frauchen Frau Burkhardt alles erdenklich Gute!

strich

Lucy hat einen Platz!

Es hat nicht lange gedauert und Lucy hat im August 2006 mein Herz erobert!
Seit diesem Tage lebt sie bei mir und fühlt sich, wie man auf dem Bild sehen kann, pudelwohl!

Kommentare sind geschlossen